FIT/ONE hat sich für das neue BODY BIKE SMART+ entschieden

FIT/ONE hat im Dezember 2014 das erstes Studio in Stuttgart eröffnet. Nach einer Testphase sind dann im Januar 2016 zwei weitere Studios in München und Raunheim eröffnet worden. Mittlerweile ist FIT/ONE an 13 verschiedenen Standorten in Deutschland vertreten und somit einer der schnellst wachsenden Kette in der Fitnessbranche. FIT/ONE bietet an allen Standorte ein breites Spektrum an Trainingsmöglichkeiten was unter anderem Krafttraining, Gruppenfitness, Personal Training und Frauenfitness beinhaltet. Ohnehin hat FIT/ONE mittlerweile mehrere Superlative erschaffen wie z.B. das erstes Les Mills THE TRIP Studio und Weltweit das größtes HammerStrength Training Center.

Christian Boschofsky ist als Expansionsleiter bei FIT/ONE tätig und als Quereinsteiger zu FIT/ONE gekommen. Er ist verantwortlich für die Planung der Studios, inkl. der konzeptionellen Geräteplanung, sowie auch das Recruiting der ersten Mitarbeiter und Studioleiter in den Clubs.
Er selbst gibt an das er in einem super Team arbeitet, in dem Hand in Hand gearbeitet wird.

Das BODY BIKE ist ein Indoor Cycle mit einem Gehäuse, das das Innenleben des Bikes vollständig verbirgt. Dies sorgt für mehr Sicherheit beim Training und garantiert, dass Schwungrad und Riemen vor Schmutz und versehentlichen Berührungen abgeschirmt sind. Alle wichtigen Ersatzteile des Bikes sind aus rostfreien Stahl gefertigt, wodurch Rost und Verschleiß keine Chance hat. Auf Grund seiner einzigartigen Eigenschaften, wie einer Bremse aus synthetischem Kevlar die nicht geölt werden muss und einem Kugellager von hoher Qualität, ist das BODY BIKE von langer Lebensdauer.

Das BODY BIKE SMART+ ist das neueste Model von BODY BIKE. Dieses Bike kombiniert solide Mechanik mit digitaler Technik auf dem neusten Stand. Ein Rundum-Paket, das zudem auch noch eine gute Figur in Ihrem Fitness-Studio macht. Und das Beste daran: Das Bike produziert die benötigte Energie einfach selbst. Die Datenübertragung mit ANT+ und Bluetooth funktioniert also schonend für die Umwelt. Mit dem SMART Charge System ‚erstrampeln‘ Sie sich nämlich die Energie selbst. Koppeln sie Ihr Smartphone via USB mit dem Bike und während Ihr Telefon geladen wird, kontrollieren und steuern Sie Ihr Training mit der BODY BIKE SMART+ Indoor Cycling App. Damit haben Sie Ihren Trainingsverlauf im Blick, können Ihre Fortschritte überprüfen, empfangen Daten wie Herzfrequenz,  zurückgelegte Entfernung, aufgewendete Kraft und noch einiges mehr. Die Datenübertragung funktioniert via Bluetooth. Und die App gibt es sowohl für Android als auch für iOS.

Was ist die Vision und Mission von FIT/ONE?
Christian Boschofsky:
Fit/ONE ist ein Platz wo jeder seinen persönlichen Bedürfnissen auf sportlicher Ebene gerecht werden kann „WHO ARE YOU“
Unser höchstes Ziel ist es als Dienstleister Begeisterung zu schaffen.

Welches Konzept bietet FIT/ONE seinen Kunden an?
Christian Boschofsky:
Das Konzept vereinigt alle Fitness Bausteine in einem Design und Lifestyle Paket, ohne irgendwelche qualitativen Abstriche zu machen.

In den großen Anlagen gibt es im Kraftbereich olympische Voraussetzungen was das Equipment angeht. Es gibt dazu Group Fitness Bereiche mit den unterschiedlichsten Kursen. Das ganze wird dann noch durch Functional Zones und einem Wellness Angebot vervollständigt.

Trotz der Expansion, haben wir es bisher immer geschafft, jedem Studio seinen eigenen sportlichen Charakter zu geben und nicht einfach eine Schablone überzustülpen. Zu allem bieten wir noch Personal Coaching für lediglich 38€ an.

Wie wichtig sind die Erfahrungen der Kunden für FIT/ONE und warum sind die so wichtig?
Christian Boschofsky:
Die Mitglieder sind die Basis von allem, denn schließlich bauen wir das Konzept und die Anlagen für unsere Anhänger. Die Ansprüche werden immer höher was das Preis-/Leistungsverhältnis angeht, und zwar zu Recht! Wenn die Mitglieder nicht vom Produkt begeistert sind, hat das Management klar versagt.  

Können Sie uns etwas über die Strategie für die Cycling Studions von FIT/ONE erzählen?
Christian Boschofsky:
Da Begeisterung schaffen eins unserer höchsten Ziele ist, durften auch im Cycling Bereich keine Abstriche gemacht werden. THE TRIP ist neu und innovativ und verknüpft perfekt die virtuelle Umgebung mit einem Trainer. Der Cycling Raum ist an für sich schon ein einziges Highlight.

Warum haben Sie sich für das BODY BIKE in alle Cycling Studios entschieden?
Christian Boschofsky:
Das BODY BIKE sieht nicht einfach nur sexy aus. Es ist komfortabel und mit all seinen Features trifft es genau unsere Anforderungen für das Programm THE TRIP. Wenn man einmal damit gefahren ist, weiss man warum nur dieses in Frage kommt 😉

Ich persönlich, bin mittlerweile ein riesiger Fan des neuen BODY BIKES und war froh es in Amsterdam testen zu können.

Was finden Sie gut an dem BODY BIKE SMART+?
Christian Boschofsky: Die einfachen Verstellmöglichkeiten gepaart mit Design und technischen Features. App, Smartphone aufladen und Bluetooth Koppelung spiegeln die Bedürfnisse der Verbraucher wieder. 

Was halten Sie von der BODY BIKE App und wie arbeiten Sie damit?
Christian Boschofsky:
Die App verwandelt das Smartphone in ein Display und speichert die Parameter der Fahrt auch ab. Sie ist der ideale Begleiter und zeigt einem Speed, Widerstand und vieles vieles mehr. Sehr durchdacht! Wir haben definitiv noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft.

Was sind die Pläne von FIT/ONE für die kommenden 10 Jahren?
Christian Boschofsky:
Wir denken erstmal in kürzeren Abständen, denn was in 10 Jahren ist bestimmt nur das Mitglied. Unser Anspruch ist es definitiv so weiter zu machen und der Deutschlandkarte mehr grüne Punkte zu liefern. In erster Linie stehen die Großstädte auf dem Plan.

Für mehr Informationen über das BODY BIKE SMART+ können sie mit Studion Kontakt aufnehmen unter folgender Nummer +49 (0)292 135 49 38 60 oder besuchen sie www.studionfitness.de um mehr über die aktuellen Produkte von BODY BIKE zu erfahren.

Recent Posts